Gerade bei Reisen können durch eine individualisierte Beratung und Vorsorge viele Erkrankungen und Symptomkomplexe vermieden werden. Wir empfehlen Ihnen bei komplexeren Reisevorhaben (Südamerika, Afrika, Asien, Weltreise) eine reisemedizinische Beratung über Risiken, Impfmöglichkeiten, Vektorenprophylaxe und Malariaprophylaxe.
Wir bieten alle reisemedizinischen Impfungen inklusive Gelbfieberimpfung an. Weitere häufige Impfungen sind Tollwut, Typhus, Hepatitis A, Hepatitis B, Grippe, Japanische Enzephalitis und Hirnhautentzündung (Meningitis). Viele Impfungen haben wir vorrätig, so dass Sie, soweit Sie dies möchten, bereits nach der Beratung mit dem Impfen starten möchten. 
Die meisten gesetzlichen Krankenkassen bieten mittlerweile eine Erstattung der Impfkosten an. Ob Ihre Krankenkasse ggf. Impfungen bezahlt kann man orientierend hier beim Centrum für Reisemedizin (CRM) nachsehen. Wir sprechen die Erstattung durch Ihre Krankenkasse auch bei der Reiseberatung an.

Von staatlicher Seite sind wir ermächtigt als Gelbfieberimpfstelle die Impfung gegen Gelbfieber nach Aufklärung und Diskussion von Alternativen oder Kontraindikationen durchzuführen. Gelbfieber ist eine Lebendimpfung, so dass diese bei einigen Vorerkrankungen bzw. entsprechender Medikation nicht geimpft werden darf. Interessant ist die Gelbfieberimpfung insbesondere im Bereich des afrikanischen oder südamerikanischen Kontinents inklusive Brasilien.

Wenn Sie höhenmedizinische Fragen haben, dann können wir Ihnen hierzu auch eine Beratung anbieten. Dr. Ulbrich hat bereits einige höhenmedizinische Kurse absolviert und wird in den nächsten Jahren das Diploma of Mountain Medicine erwerben.

loading...
Rufen Sie uns an:08 31 / 22 452
Schreiben Sie uns eine Nachrichtpraxis@dr-ulbrich.de
Kommen Sie vorbei:Salzstr. 40, 87435 Kempten