Wissenswertes zur Videosprechstunde

Bitte denken Sie daran Ihre Kamera und Ihr Mikrofon für die Kontaktaufnahme freizugeben. Beim ersten Zugang nehmen Sie sich bitte 5-10 Minuten vor dem Termin Zeit, um die Funktionsweise Ihrer System zu prüfen. 

Die Durchführung dieser neuen Technik ist bei speziellen Fragestellungen möglich und für Sie äußerst komfortabel. Meist empfiehlt der Arzt, dass ein Folgetermin als Videosprechstunde stattfinden wird. Alternativ können Sie natürlich auch bei uns bzgl. eines Videokontakts nachfragen (telefonisch oder per eMail). Bitte verstehen Sie allerdings auch, wenn wir eine Videosprechstunde aus medizinischen oder juristischen Gründen ablehnen müssen. Es kann leider nicht alles per Online-Sprechstunde behandelt werden. In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aber zum Schutz der Mitarbeiter verstärkt davon Gebrauch machen.

Voraussetzungen:
Am besten benutzen Sie Ihr mobiles Telefon (Smartphone), da dieses ausreichende technische Voraussetzungen (Mikrofon, Kamera, Browser) hat, alternativ können Sie diese Sprechstunde mit fast jedem Endgerät mit aktuellem Browser (z.B. Chrome) sowie Videokamera und Mikrofon nutzen.
Wir benötigen Ihre Versicherungsdaten (eGK, PKV Versicherungskarte) zu Beginn der Videosprechstunde. Gegebenenfalls muß Ihre Versicherungskarte aufgrund von gesetzlichen Regelungen nochmals in der Praxis vorgelegt werden. Der Gesetzgeber wird in naher Zukunft darauf umstellen, dass ohne Vorlage der aktuellen Versicherungsdaten (eGK G2) von gesetzlich versicherten Patienten keine Ausstellungen von Rezepten, Krankenscheinen oder ähnlichen Dokumenten mehr möglich sein wird.

Ablauf:
Für die Kontaktaufnahme müssen Sie nur mündlich der Datenerfassung nach DSGVO zustimmen und uns Ihre Handynummer bzw. eMail nennen. Nachfolgend bekommen von uns einen Link per SMS oder per eMail sowie einen Zeitpunkt der Videosprechstunde (Links bekommen Sie meist einige Minuten vorher zugesendet) genannt. Bitte melden Sie sich 10 Minuten vor offiziellem Beginn an. Sie werden in einem digitalen Wartezimmer verweilen. Eventuell müssen Sie Ihren Browser bzw. weitere Sicherheitsdienste aufgrund der hohen Sicherheitsvoraussetzungen aktualisieren. Warten Sie dann bis der Arzt den virtuellen Videosprechstundenraum betritt.

Links zu den von uns verwendeten Videosprechstunden:

Redmedical Videosprechstunde

CGM Clickdoc Videosprechstunde